Freiwillige Feuerwehr
 Stadt Rinteln Ortsfeuerwehr Engern

 Einsätze 2020

Einsatz Nr. 13/2020: T1 - Auslaufende Betriebsstoffe

Der Löschzug SEKA wurde am 10. Oktober um 17:52 Uhr nach Steinbergen alarmiert. Ein Transporter hatte beim Rangieren seine Ölwanne beschädigt. Das durch die Beschädigung ausgelaufene Öl wurde mit Bindemittel abgestreut.

Einsatz Nr. 12/2020: B1 - Feuer Gartenhütte

Am Samstagnachmittag, den 19.09.2020 wurden die  Ortsfeuerwehren Steinbergen, Engern, Ahe und Kohlenstädt zu einem brennenden Gartenhaus im Bereich „Marktstraße“ in Steinbergen alamiert. Das Feuer wurde bereits mit einem Gartenschlauch weitestgehend abgelöscht. An dem Objekt wurden nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Einsatz Nr. 11/2020:  T0 - Oelschaden Straße

Die Ortsfeuerwehr Engern wurde am 12. September 2020 um 17:04 Uhr  zu einer Ölspur auf der Steinberger Straße gerufen. Das ausgelaufene Öl wurde mit Bindemittel abgestreut.

Einsatz Nr. 10/2020: BMA 2 - Ausgelöste Brandmeldeanlage

In einem Steinberger Pflegeheim hat am 20.08.2020 um 00:54Uhr die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte und der anschließenden Kontrolle des Objekts konnte keine Ursache für das Auslösen des Rauchmelders festgestellt werden. Nach Rückstellung der Anlage konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatz Nr. 09/2020:  T0 - Ölschaden Gewässer
Am 16.08.2020 um 18:04 wurden die Einsatzkräfte zum alten Klärwerk in den Steinberger Wald alarmiert.
Ein Spaziergänger hatte einen Ölfilm auf einem Bachlauf gemeldet. Es wurde eine provisorische Öl Sperre gesetzt die später durch eine Tauchbandsperre ersetzt wurde.

 Einsatz Nr. 08/2020:  B2 - Unklare Rauchentwicklung im Gebäude

Die Feuerwehren Steinbergen, Engern, Ahe, Kohlenstädt, Unter der Schaumburg und Rinteln wurden am 13.08.2020 gegen 18:00 Uhr mit der Alarmmeldung „Mittelbrand, unklare Rauchentwicklung im Gebäude“ zu einem Einfamilienhaus in Steinbergen alarmiert.
Vor Ort könnte ein Defekt an der Abgasanlage der Heizung festgestellt werden. Das Gebäude wurde anschließend mittels Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht.

Quelle Foto: Ofw Steinbergen

 Einsatz Nr. 07/2020:  T1 - Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Am 12.08. 2020 um 21:12 wurden die Ortsfeuerwehren Steinbergen, Engern, Ahe und Kohlenstädt und der Bauhof der Stadt Rinteln  zur Fahrbahnreinigung  nach einem Verkehrsunfall in Steinbergen alarmiert.

 Einsatz Nr. 06/2020:  Tragehilfe Rettungsdienst

Der SEKA-Zug wurde am 02.08.2020 um 00:53 Uhr als Tragehilfe zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.
Wir wünschen dem Patienten gute Besserung.

Einsatz Nr. 05/2020: BMA 2 - Ausgelöste Brandmeldeanlage

In einem Steinberger Pflegeheim hat am 27.07.2020 um 4:20 Uhr die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Grund der Auslösung kein Fall für die Feuerwehr darstellt. Die alarmierten Kräfte konnten wieder einrücken.

Einsatz Nr. 04/2020: Unklare Rauchentwicklung

Am 24.07.2020 um 13:30 Uhr wurde der Löschzug SEKA mit dem Einsatzstichwort "Unklare Rauchentwicklung, Steinbergen, Bergstraße" alarmiert. Vor Ort bestätigte sich dies jedoch nicht und die alarmierten Kräfte konnten wieder einrücken.

 Einsatz Nr. 03/2020: BMA-2 - ausgelöste Brandmeldeanlage

In einem Seniorenheim hat heute Morgen die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Melder durch Handwerkerarbeiten ausgelöst wurde.

 Einsatz Nr. 02/2020: Gebäuebrand / Ahe

Am 09.05.2020 gegen 22.30 Uhr wurde der Zug Seka, Burg und die Ortsfeuerwehr Rinteln, Todenmann zu einem Gebäudebrand nach Ahe alamiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte könnten sich bereits alle Anwohner aus dem Gebäude eigenständig befreien.

Das Feuer wurde durch einen Aussen- und Innenangriff bekämpft.

Die Ortsfeuerwehr Engern stellte eine Wasserversorgung aus dem öffentlichen Gewässer (Weser) her.

Foto: Rinteln-Aktuell.de


Einsatz Nr. 01/2020 : Gebäudebrand / Westendorf

Kurz nach Beginn des neuen Jahres gab es bereits den ersten Einsatz für die Feuerwehren der Stadt Rinteln.

In Westendorf war aus unbekannter Ursache ein Gebäude in Brand geraten.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Da ein weiteres Gebäude unmittelbar gefährdet war, wurde an dieser Stelle eine Riegelstellung zum Schutz des Gebäudes aufgebaut. Anschließend wurde mit mehreren Rohren die Brandbekämpfung aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren (Ortsfeuerwehren) Unter der Schaumburg, Ahe, Engern, Rinteln, Steinbergen und Westendorf.

Fotos: Rinteln-Aktuell.de